Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

praxis4you.ch

Unsere Gedanken und Vorstellungen sind es, die das Handeln steuern.                  

Jeder Handlung geht der entsprechende Gedanke im Geist voraus.

Wer also seinen Geist trainiert, nimmt direkt Einfluss auf sein Verhalten und auf seinen Werdegang. 

Die Gedanken steuern die eigene Wahrnehmung.

Das Bewusstsein verarbeitet nur die jene Sinneseindrücke,

die mit den bereits bestehenden Gedanken kompatibel sind.     

Wenn Sie selbst nicht für die nötige Entspannung in Ihrem Leben sorgen, wer soll sich wohl sonst darum kümmern?

Hosted by WEBLAND.CH