Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Hypnose kann auch Ihnen helfen!

 

Leiden Sie unter Ängsten, Phobien, Schlafstörungen, wenig Selbstvertrauen, Süchten, Essstörungen, Übergewicht, Lernstörungen, sexuellen Problemen, Blockaden, Prüfungsangst, Traumas, Allergien, Panikattacken, Migräne, Platzangst, Burnout, Depression, Stottern, Asthma, Antriebslosigkeit, Schmerzen u.v.m.

 

In der Hypnosetherapie haben wir Zugang zum Unbewussten.

Hypnose ist, ein durch Suggestion herbeigeführter besonderer Bewusstseinszustand, bei dem das Unterbewusstsein die Führung übernimmt. Gleichzeitig entsteht durch Hypnose auch ein Zustand hoher Konzentration auf das eigene Innenleben und ermöglicht Einblicke, die in anderen Bewusstseins-Zuständen nicht möglich sind.


Und wenn einmal negative Erlebnisse und Gefühle im Unterbewusstsein verankert sind, ist es nahe liegend, diese auch dort wieder zu heilen. Deshalb nutzen wir zur Therapie die Fähigkeiten, die in der Hypnose bei jedem Einzelnen vorhanden sind.

 

Kennen Sie das Gefühl ein sehr spannendes Buch zu lesen

und die Außenwelt ist plötzlich wie ausgeschaltet.

Man hat gar nicht bemerkt wie die Zeit vergangen ist.    

Das ist ein hypnotischer Zustand. 

Hypnose als therapeutische Methode ist eine Art Kombination von Entspannung

und fixierter Konzentration auf das Behandlungsthema.

Ein gutes Vertrauensverhältnis, ein so genannter Rapport,

ist die wichtigste Voraussetzung für ein Gelingen der Hypnose.

 

Hinderliches wird aufgedeckt und vom vegetativen Nervensystem entkoppelt um neues Verhalten zu ermöglichen.

 

Bisher habe ich noch keine Therapieform kennen gelernt, die ein größeres Potenzial hat, dass Heilung geschehen kann.

Sie ganz alleine bestimmen den Weg, aber ich kann Sie ein Stück weit begleiten.

 

 - Hypnose Practicioner, Hypnosystemik, Medizinische Hypnose

 

 - Sporthypnose, Kinderhypnose, Hypnoanalytik

 

Autogenes Training ist vielen Menschen ein Begriff.

In unserer heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und permanente Hektik immer häufiger die Ursache für psychische Erkrankungen und physische Krankheiten.

Beispiel: Asthma, Magengeschwüre, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerzen, Nervosität usw.

Hier können Sie mehr zu unseren Kursen erfahren.

 

Alarmsignale für Stress

 

Kopfschmerzen, Allergien, Nervosität, Einkaufssucht

Lernschwierigkeiten, Schneller Puls, Herzklopfen, Panikattacken, Burnout

Blähungen, Schwitzen, Gewichtsveränderung, Stottern, Zorn, Wut, Alkoholsucht

Einkaufssucht, Depressionen, Einsamkeitsgefühl

Vitaldatenanalyse

 

Dank der Bioresonanztechnologie lassen sich 42 einzelne Tests und vieles mehr messen ohne Blutabnahme und ohne Strahlungen.

 

Mehr dazu

 

Onlineberatungen

Eine Vitalanalyse Online

Ernährung für Sportler - Sporternährung 

Abnehmen mit Lebensfreude

weiter lesen

Hosted by WEBLAND.CH