Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Autogenes Training

Autogenes Training ist den vielen Menschen ein Begriff.

In unserer heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und permanente Hektik immer häufiger die Ursache für psychische Erkrankungen und physische Krankheiten.

Beispiel: Asthma, Magengeschwüre, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerzen, Nervosität usw.

 

Was ist Autogenes Training?

Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert.

Autogenes Training hilft sich schneller und tiefer zu entspannen und sich besser abzugrenzen. Durch den Kontakt zum Unterbewusstsein lernt man intuitiver zu handeln und das Selbstvertrauen zu stärken. Auch auf körperliche Funktionen wie Blutdruck / Puls hat das Autogene Training günstigen Einfluss. Selbst das Schmerzempfinden kann dadurch verändert bzw. verringert werden.  

 

 

 

Wenn Sie selbst nicht für die nötige Entspannung in Ihrem Leben sorgen, wer soll sich wohl sonst darum kümmern?

 

 

 

 

 

Alarmsignale für Stress

 

Kopfschmerzen, Allergien, Nervosität, Einkaufssucht

Lernschwierigkeiten, Schneller Puls, Herzklopfen, Panikattacken, Burnout

Blähungen, Schwitzen, Gewichtsveränderung, Stottern, Zorn, Wut, Alkoholsucht

Einkaufssucht, Depressionen, Einsamkeitsgefühl

 

 

 

Mentales Training

Beinhaltet nicht nur das geistige Trainieren von körperlichen Handlungen,

sondern auch das Trainieren von Denkweisen,

Einstellungen und Gefühlslagen.

 

Unsere Gedanken und Vorstellungen sind es, die das Handeln steuern.                  

Jeder Handlung geht der entsprechende Gedanke im Geist voraus.

Wer also seinen Geist trainiert, nimmt direkt Einfluss auf sein Verhalten und auf seinen Werdegang. 

Die Gedanken steuern die eigene Wahrnehmung.

Das Bewusstsein verarbeitet nur die jene Sinneseindrücke,

die mit den bereits bestehenden Gedanken kompatibel sind.     

 

 

Die eigenen Ressourcen nutzen

 

Als Coach unterstütze ich Sie dabei, Ihre innere Stimme wahrzunehmen und Ihren eigenen Weg zu gehen. Für mich ist es wichtig, wohin Sie gehen möchten und was Sie dafür brauchen. Meine Überzeugung ist es, das jeder Mensch alle erforderlichen Ressourcen in sich trägt – und manchmal ist es sinnvoll, wenn uns jemand hilft, diese zu erkunden und zu nutzen. Um uns von alten Denkmustern zu befreien.

 

Es gibt kein richtig oder falsch. Dennoch  viel Raum für die Frage, wofür Ihr Herz schlägt und wo Sie ganz in Ihrem Element sind. Wenn Sie sich einen offenen, direkten und humorvollen Wegbegleiter wünschen, bin ich gerne für Sie da. Sie ganz alleine bestimmen den Weg, aber ich kann Sie ein Stück weit begleiten.

 

 

               

Wir erleben nur, was wir vorher bereits im Kopf für möglich halten.

Hosted by WEBLAND.CH